Alle Neuigkeiten rund um die Sector Nord AG

Sector Nord AG News


Webinar-Reihe: ITSM-Connector - IT-Service-Tools integrieren, anpassen und erweitern

Webinar I: Automatisiertes Monitoring mit CMDB-Daten aufbauen

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Webinar-Reihe: „ITSM-Connector - IT-Service-Tools integrieren, anpassen und erweitern“ teilzunehmen.

Den Auftakt macht am 17.04.2018 um 15:00 Uhr das erste Webinar mit dem Thema: „Automatisiertes Monitoring mit CMDB-Daten aufbauen“.

Melden Sie sich einfach kostenfrei für das 45 Minütige Webinar an.

Webinar I:

Ein zentrales Monitoring der IT-Infrastruktur ist unerlässlich in Unternehmen. Probleme in kritischen Systemen und Diensten müssen erkannt werden, bevor ein Komplettausfall ein oder mehrere Prozesse im Unternehmen lahmlegen kann.

Damit der Aufbau eines Standardmonitorings nicht zu zeitintensiv wird, baut SNAG-View auf das Prinzip von Gruppen und Vererbung auf: Ein einmalig angelegtes Serviceprofil wird so auf mehrere zu überwachende Systeme ausgerollt. Dies kann auch dynamisch auf selbstdefinierten Filtern basieren.

In der CMDB i-doit sind in der Regel alle für das Monitoring relevanten Daten vorhanden. Um doppelte Datenpflege zu vermeiden, ist es sinnvoll, diese Daten über die Schnittstelle zu SNAG-View zu nutzen. Änderungen an diesen Daten werden von i-doit als führendes System automatisch an SNAG-View übertragen.

Agenda:

- SNAG-View: eine auf OpenSource Tools basierende Monitoring Suite
- i-doit Daten nutzen: Aufbau eines Standardmonitorings
- Visualisierungsmöglichkeiten: Geschäftsprozesse und Maps
- Benachrichtigungen

Selbstverständlich können Sie Ihre Fragen stellen, die wir gern in einer abschließenden Q&A Session beantworten werden.

Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie Features der Schnittstelle i-doit - SNAG-View kennen!

Zurück

Referenzstory Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit mbH

Die GPS ist an ca. 60 Standorten in der Stadt Wilhelmshaven und den Landkreisen Ammerland, Friesland und Wittmund tätig. Mit ihren rd. 1.250 fachlich versierten und engagierten Mitarbeitenden werden für ca. 3.000 Klient*innen in den Geschäftsbereichen Kinder und Jugend, Arbeit und Wohnen sowie in zwei Tochtergesellschaften vielfältige soziale Dienstleistungen erbracht.

Weiterlesen …

Guten Rutsch

Ein weiteres erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Das Jahr 2019 zählt schon seine letzten Tage und mit dem Ende dieses Jahres wird der Beginn einer neuen Dekade eingeläutet.

Die Sector Nord AG wünscht unseren Kunden, unseren Besuchern und selbstverständlich allen anderen einen guten Rutsch ins neue Jahrzehnt! Feiern Sie das neue Jahr und lassen Sie uns gemeinsam in ein neues und produktives Jahrzehnt starten!

Weiterlesen …

Frohe Weihnachten

„Zum Jahresende Glück in Fülle
und schöne Tage in der Stille
für den Blick auf neue Wege!
Viel Freude auch mit reichem Segen
und dass der Erfolg Sie nie verlässt,
ist unser Wunsch zum Weihnachtsfest.“

Das gesamte Team der Sector Nord AG wünscht ein beschauliches und schönes Fest im Kreise der Freunde und Familie. Genießen Sie die gemeinsame Zeit und lassen Sie sich reich beschenken.

Frohe Weihnachten!

Weiterlesen …

Referenzstory Perschmann Business Services GmbH

Die Perschmann Business Services GmbH ist 2018 als Shared Service Center für die gesamte Perschmann Gruppe gegründet worden. Sie erbringt ein breites Spektrum an Leistungen wie zum Beispiel Finanzen, Controlling, IT-Services, Marketing und HR- bzw. Facility Management. Durch die Bündelung und Zentralisierung der diversen Dienstleistungsprozesse können die weiteren Unternehmen der Perschmann Gruppe sich auf ihr jeweiliges Kerngeschäft fokussieren.

Weiterlesen …